Newsblog

Neueste Nachrichten aus unserem Unternehmen

Niemals aufhören zu lernen.
medienSTELE FL - Artikel über infoWERK in der econova 2020

Plug-and-Play Mediensysteme

(Veröffentlicht mit Genehmigung von eco.nova, edition 05/20 vom 16. Oktober 2020)

 

infoWERK steht seit über 20 Jahren für Hardware und Software Lösungen, die das Präsentieren, das Lernen, und – ganz allgemein – das Kommunizieren schneller, angenehmer, eleganter und effizienter gestalten. Geschäftsführer Roland Gatt spricht dazu in einem gerade erschienenen Interview im eco.nova, dem Tiroler Wirtschaftsmagazin. Hier einige Auszüge:

Roland Gatt - InfoWERK Technik Manufaktur

ECO.NOVA:Wie geht es Ihnen in diesem verrückten Jahr?

ROLAND GATT: Verrückt trifft es gut. Die letzten Monate haben mir wieder einmal gezeigt. welch unsagbares Glück es ist, in diesem Land geboren zu sein. In der Firma waren wir vom Lockdown im März natürlich genauso überrascht und betroffen wie alle anderen. Inzwischen hat sich das Geschäft insgesamt bei uns wieder auf Vorjahresniveau eingependelt. Allerdings mit etwas anderen Schwerpunkten.

Welche neuen Schwerpunkte sind das? Was hat sich für Sie durch Corona geändert? Wir sind in zwei Bereichen aktiv. Zum einen erstellen wir eLearning-Systeme und Online-Kurse vor allem für Berufspiloten und Flugzeugtechniker. Bei unseren Luftfahrtkunden befürchteten wir Anfangs einen massiven Rückgang. Das Gegenteil ist der Fall! Wir haben jetzt zahlreiche Neukunden, die von den Vorteilen von eLearning bislang nicht zu überzeugen waren. Und zum Zweiten rüsten wir Seminar- und Konferenzräume mit Medientechnik aus. Hier zeigt sich ein starker Trend weg von großen Konferenzräumen mit komplexer Medientechnik hin zu vielen kleinen Besprechungsräumen. Die sind dafür für hybride Meetings – einige Teilnehmer im Besprechungsraum, andere im Home-Office und weitere Partner in ihren Büros – ausgestattet.

Weiterlesen

Frontansicht teleCONSULT Stele für Telesprechstunden

Endlich ist sie da: die teleCONSULT Medienstele

All-in-one, plug-and-play und in edlem USM Haller Design

teleCONSULT ist ein Videokonferenz Software-Möbel-System für Profis, die ihre Kompetenz auch visuell kommunizieren wollen. Die All-in-One, Plug-and-Play Medienstele fügt sich dezent und aufgeräumt in jedes Büro oder Besprechungsraum ein und schafft durch eine spezielle Kameraposition den Eindruck, dem Kunden oder Gesprächspartner persönlich gegenüber zu sitzen.

Neueste Software, schnell und einfach bedienbar, hervorragende AudioQualität und ein gestochen scharfes Bild ermöglichen Kommunikation mit LifeCharakter. Das ikonische USM Haller Gehäuse und die für infoWERK typische Verarbeitungsqualität signalisieren Qualitätsbewusstsein und Stil.

Neben dem Verwendungszweck als Video-Audio-Meeting-Lösung ist teleCONSULT auch für klassische, lokale Präsentationen ideal: Dazu wird das Bild vom Notebook per HDMI oder kabellos per MiraCast auf den Großbildschirm übertragen.

 

Weiterlesen

Kristallbaum Wunderkammer Swarovski

Medien-&Audiotechnik von infoWERK in der neuen Wunderkammer der Swarovski Kristallwelten

Leise rieselt der Schnee…

Seit Juli 2020 können die Besucher der Swarovski Kristallwelten die neue Wunderkammer „Silent Light“ im Riesen besuchen. Im ewigen Winterzauber mit permanentem Schneefall und einer Temperatur von bis zu minus 10 Grad Celsius wird den Besuchern das ganze Jahr Winterstimmung geboten. Die gelieferte und installierte Medien- & Audiotechnik von infoWERK umfasste 9 Stück 15‘‘ Displays inkl. Player, die den extremen Bedingungen in der Wunderkammer mühelos standhalten. Auch die wetterfesten Lautsprecher in der Eisgrotte, die Alexander McQueen gewidmet ist, lassen problemlos winterliche Klänge ertönen.

 

Weiterlesen

infoWERK Seite auf Architonic

infoWERK auf Architonic, der beliebtesten Plattform für Architekten

Das Portal vereint ausgesuchte Firmen aus dem Premium-Segment. Daher sind wir besonders stolz, mit unseren infoWERK technik

manufaktur Produkten ab sofort auf Architonic zu glänzen. Mit großer Freude können wir Ihnen mitteilen, dass unsere gesamte Produktpalette der infoWERK technik manufaktur nun auf

Architonic.com, der unabhängigen Prestigeplattform für Architekten, zu finden ist.

Weiterlesen

Büromöbel von infoWERK Manufaktur im Showroom Stuttgart

USM Showrooms in Stuttgart

Ihre Passion sind Designermöbel? Dann kennen Sie auch USM, das modulare Möbelbausystem!

Das bereits seit 50 Jahren bestehende Schweizer Unternehmen USM Haller gehört zu den erfolgreichsten Anbietern für Modular Furniture.

USM besitzt eine weltweite Präsenz mit diversen Showrooms in Großstädten wie Paris, Tokio, London oder New York. Auch in mehreren deutschen Städten wurden Showrooms eingerichtet, unter anderem auch im traditionellen Stuttgarter Gerberviertel. Genau dort können sich unsere Kunden und Interessenten die Produkte der infoWERK technik manufaktur gleich in 2 Ausstellungsräumen LIVE anschauen und erleben!

Weiterlesen

Werkstuecke infoWERK medienCADDY schwarz

Es geht um Kommunikation. Es geht um Ästhetik. Und es geht um Sie.

(Veröffentlicht mit Genehmigung vom KommunikationsRaum, edition 02/19 vom 18. November 2019)

Kommunikation ist immer eine Form der Interaktion, die dann erfolgreich läuft, wenn sie neben der eigentlichen Botschaft auch ein Image vermittelt, das der Partner erwartet und das ihn bestätigt. Lesen Sie dazu mehr in einem gerade erschienenen, ausführlichen Artikel über infoWERK im ‚KommunikationsRaum‚, einer deutschen Fachzeitschrift für Technik und Design im Raum.

Modulare Kommunikationsmöbel von infoWERK auf Basis des ikonischen USM Haller Möbelsystems.

USM Haller Kommunikationsmöbel von infoWERK sind praxisgerecht E-medientauglich konfiguriert. Sie erleichtern und verschönern das Präsentieren, Verstauen und Kommunizieren. Flexibel, praktisch, routiniert. Wählen Sie aus der Standardkollektion oder ‚lassen Sie Ihren gewünschten Medienbutler maßschneidern‘, exakt für Ihren individuellen Einsatzbereich.

Simply press START

Weiterlesen

Festspielhaus Erl Außenansicht

Festspielhaus Erl

Festspielhaus Erl mit neuester Projektionstechnik von infoWERK ausgestattet. Vor einiger Zeit wurde der große Saal des Festspielhauses der Tiroler Festspiele Erl mit neuester Medientechnik modifiziert.

Auftraggeber war die Firma Strabag, eingebaut wurde der erste in Österreich ausgelieferte Hochleistungs-Laserprojektor vom führenden Projektoren Hersteller EPSON (Modell EPSON EB-L20000). Der Projektor wurde für die Oper „Rusalka“ für eine in das Bühnenbild integrierte Projektionsfläche von 20 x 10 m eingesetzt.

Weiters wurde der große Saal mit entsprechender Hardware für die Zuspielung des Contents inklusive aller dafür notwendigen Verkabelungen mit HMDI Leitungswegen bis 100 m ausgestattet. Damit ist das Festspielhaus bezüglich Projektionstechnik wieder auf neuestem Stand und auch für zukünftigen 4K Content gerüstet.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Strabag für die Beauftragung und das Vertrauen in unsere Medien- und AV-Fachkompetenz.

Weiterlesen

Newsblog